Der BC-Wert ... G1 oder G7?

Der Ballistische Koeffizient gibt den Luftwiderstandsbeiwert an, d.h. je höher der BC-Wert umso weniger wird das Geschoss in der Luft verzögert. Von einem neuen Geschoss auf dem Markt erwarten die meisten Schützen deshalb einen möglichst hohen BC-Wert.

Viele Hersteller geben einen meist schon sehr optimistisch errechneten G1 Wert an, der von Natur aus zahlenmäßig höher liegt als der realistischere G7 Wert. Wir geben den BC-Wert unserer Geschosse als G7 Wert an. Dieser wird aus dem Mittelwert von V0-V800, Formfaktor nach Kolbe und Klickverstellung für Fleckschuss gebildet. Zwar ist der zahlenmäßige Wert niedriger, dafür allerdings näher an Realbedingungen.